Datenschutz

Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung von Daten der Besucher und Nutzer (nachfolgend zusammenfassend bezeichnet als „Nutzer“) durch Hausmann GmbH, Dampfhammer Str. 6, 26689 Apen (nachfolgend „Anbieter“) als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle auf. Bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie uns werktags von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 04489-4049900 sowie per E-Mail unter info@hausmanngmbh.de

Erhebung von Zugriffsdaten
Der Anbieter erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Onlineangebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Der Anbieter verwendet die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzersoder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Onlineangebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden vom Anbieter nur dann erhoben und genutzt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen. In der Regel ist es für die Nutzer bei der Nutzung des Dienstes erkennbar welche Daten gespeichert werden, so zum Beispiel Name, E-Mailadresse und Nachricht bei der Nutzung des Bestellformulars.

Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden vom Verkäufer zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt, verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (per Kontaktformular oder Email) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
Der Anbieter hat organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder der Zugriff unberechtigter Personen verhindert wird.

Umfang, Art und Zweck der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung. Bezeichnung der Verarbeitung, Zwecke der Verarbeitung
E-Mail: Kommunikationsmöglichkeiten und -ströme digital
Verkauf von Produkten und Dienstleistungen: Verkäufe, Dienstleistungen, Kundenverträge
Website: aktive Website, inkl. Kontaktmöglichkeit per Kontaktformular, zur Außendarstellung des Unternehmens
Finanzbuchhaltung: Verwaltung aller Einnahmen und Ausgaben, Ermittlung von Abgaben und Steuern
Kontaktverwaltung: Bereitstellung und Verwalten von Kontaktmöglichkeiten (Personen, Betriebe, öffentliche Stellen)

Art der Daten
Detaillierte Beschreibung der verwendeten Daten:

E-Mail:
Name, E-Mail-Adresse, Nutzungsdaten, Verkehrsdaten

Dienstleistungen und Verkauf von Produkten:
Name, Beruf, Rechnungsanschrift, Anschrift (geschäftlich), Anschrift (privat), E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Mobilfunknummer, Kundennummer, Art und Anzahl der Dienstleistung oder des Produktes, Inhaltsdaten

Website:
Name, E-Mail-Adresse, Bestandsdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Logfile

Finanzbuchhaltung:
Vorname, Nachname, Kundensnummer, E-Mail-Adresse, Rechnungsanschrift, Telefonnummer, Mobilfunknummer, Vertragsdaten, Bankverbindung, Umsatzsteueridentifikationsnummer

Kontaktverwaltung:
Vorname, Nachname, Kundennummer, Anschrift (geschäftlich), Rechnungsanschrift, Anschrift (privat), Telefonnummer, Mobilfunknummer, E-Mail-Adresse, Internetadresse, Personenkreis, Kontaktdaten, Kontakthistorie, Termindaten

Kontaktformulare
Wenn Sie unsere Kontaktformulare nutzen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Um unsere Kontaktformulare zu nutzen, müssen Sie zudem unsere Datenschutzrichtlinien akzeptieren. Ihre Angaben speichern wir auf geschützten Servern innerhalb der EU. Der Zugriff darauf ist nur befugten Personen möglich. Selbstverständlich haben wir mit unserem Webhoster einen Auftragsdatenverabeitungsvertrag geschlossen.  Wir verwenden ausschließlich Ihre personenbezogenen Daten, um unsere berechtigten Interessen zu verfolgen. Die Sammlung und Speicherung Ihre personenbezogenen Daten unterwerfen wir Kontrollmechanismen. Die erhobenen Daten sind für die Zweckerfüllung geeignet. Sie erhalten nach Nutzung unseres Kontaktformulars eine Bestätigungsmail mit Ihrer Anfrage in Kopie zu Ihrer weiteren Verfügung.

Ihre Rechte: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht
Sie sind gemäß § 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber Hausmann GmbH um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Gemäß § 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber Hausmann GmbH die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf bezüglich Hausmann GmbH postalisch an

HAUSMANN GMBH

Jörg Hausmann
Dampfhammerstraße 6
26689 Apen

senden. Ein Widerruf per E-Mail übermitteln Sie uns bitte an info@hausmanngmbh.de. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Datenweiterleitung an Dritte
Die Daten der Nutzer werden nur dann an Dritte weiter geleitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder ein Nutzer in die Weiterleitung eingewilligt hat.

Das ist zum Beispiel der Fall wenn die Weiterleitung der Daten der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Nutzer dient und die Postadresse nach einer Shopbestellung an ein Speditionsunternehmen übergeben wird. Oder falls die Daten von zuständigen Stellen wie Strafverfolgungsbehörden angefordert werden. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden keineswegs an Dritte zu Werbezwecken oder zwecks Erstellung von Nutzerprofilen verkauft oder weitergeleitet.

An externe Anbieter, die uns in unserem Geschäftsbetrieb unterstützen, (Zahlungsdienste für uns erbringen, Rechnungsinkasso durchführen, Partner- oder Prämienprogramme anbieten)

Zur Bereitstellung personalisierter Werbung für Sie, unter Mithilfe externer Dienstleistungsanbieter

An externe Dienstleistungsanbieter zur Erkennung und dem Entgegenwirken von möglicherweise betrügerischen und rechtswidrigen Handlungen, Verstößen gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Verletzungen der Datensicherheit.

An externe Anbieter zur Verbesserung von Produkten, Websites, Anwendungen oder Marketingmitteilungen.

An Finanzunternehmen (z.B. Paypal), wenn Sie externe Dienstleister für die Zahlungsabwicklung, den Versand und die damit verbundenen Dienstleistungen verwenden.

An Versandunternehmen (z.B. DHL, Hermes, etc), an die wir Ihre Kontaktdaten und Lieferadresse sowie die Angaben zur Sendungsverfolgung weitergeben, um die Lieferung zu ermöglichen.

An Kreditauskunfteien, sofern dies für Ihre Kreditauskunft relevant und gesetzlich zulässig ist (z.B. Informationen zu Zahlungsausfällen)

Aufbewahrungsfristen Ihrer personenbezogenen Daten
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es für die Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen oder für andere notwendige Zwecke erforderlich ist, wie z.B. der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen. Folgende Faktoren beeinflussen die Aufbewahrungsfristen:

Die benötigte Bereitstellungsdauer Ihrer personenbezogenen Daten für die Abwicklung und Vorhaltung unserer Dienstleistungen (z.B. Aufrechterhaltung und Verbesserung unserer Dienstleistungen, Erhalt, Pflege und Sicherung unserer Betriebs-, bzw. Buchhaltungsdokumente).

Ihre freiwillige Zustimmung im Rahmen einer zusätzlichen Datenschutzerklärung ermöglicht uns eine verlängerte Aufbewahrungsfrist nach Ihren Vorgaben.

Gesetzliche, vertragliche oder andere ähnliche Verpflichtungen (z.B. behördliche Anordnungen) nehmen ebenfalls Einfluss auf die Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten.

Die Sensibilität Ihrer personenbezogenen Daten verkürzt die Aufbewahrungsfristen angemessen. 

Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns nicht mehr benötigt oder die Aufbewahrungsfristen enden, entsorgen wir diese datenschutzgerecht.

Löschfristen für personenbezogene Daten von Betroffenen

Löschfristen
– sofort, sofern die Speicherung der Daten unzulässig ist;
– sofort, wenn die Kenntnis der Daten zur Aufgabenerfüllung nicht mehr erforderlich ist und/ oder der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nicht im Wege steht
– nach 3 Monaten, wenn Kenntnis der Daten zur Aufgabenerfüllung unklar ist und/ oder der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nicht im Wege steht

Die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen belaufen sich auf 10 Jahre. Zu nennen sind die Abgabenordnung (AO) und das Handelsgesetzbuch (HGB). Zur Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften: Gemäß § 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) beträgt die regelmäßige Verjährungsfrist 3 Jahre, unter besonderen Umständen bis zu 30 Jahren.

Gesetzlich autorisierte Dritte
Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln (z.B. an Strafverfolgungsbehörden, Gerichte oder an gesetzlich autorisierte Dritte)

Angemessene Sicherheitsmaßnahmen externer Dienstleister
Alle externen Dienstleistungsanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten, sind dazu verpflichtet, im Hinblick auf personenenbezogene Daten angemessene Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen und ihnen anvertraute Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

UMGANG MIT WEBANALYSEDIENSTEN, ABOS, WEBFONTS UND KOMMENTAREN AUF UNSERER WEBSITE

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen
Hinterlassen Sie auf unserer Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit: Verstößt Ihr Text gegen das Recht, möchten wir Ihre Identität nachverfolgen können.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google Webfonts
Unsere Website verwendet zur Darstellung der Schrift „Webfonts“ (Google bereitgestellt). Wenn Sie unsere Seite aufrufen, lädt ihr Browser die benötigten Webfonts in ihren Browsercache. So kann ihr Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen. Falls ihr Browser diese Funktion nicht unterstützt, werden Standardschriften zur Darstellung genutzt. Lesen Sie hier  Informationen zu Google-Webfonts und Datenschutzkonzept von Google.

SOCIAL-MEDIA UND CO

Nutzung von Social-Media-Plugins
Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den FacebookServern her. Als Websitebetreiber haben wir keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084. Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft. Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt. Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

Google Plus „+1“-Schaltfläche
Weiterhin nutzt diese Website die „+1“-Schaltfläche von Google Plus. Betrieben wird diese von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche die „+1“-Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern. Als Websitebetreiber haben wir keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Google Inc. übermitteln. Klicken Sie auf den „+1“-Button, während Sie in Google+ angemeldet sind, teilen Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem öffentlichen Profil. Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IPAdresse gespeichert. Möchten Sie verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website aus. Informationen zur „+1“-Schaltfläche finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.

NEWSLETTER, COOKIES UND LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN

Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit der Website(s). Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen der Webseite/n ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, sehen wir das als eine Einwilligung, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Medien
Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Website laden, solltest Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites
Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Links zu anderen Websites
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen fremden Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.